Versand und Zahlungsbedingungen

Alle Bestellungen ab einem Wert von mindestens 50,- EUR werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei verschickt. Einzelbestellungen innerhalb Deutschlands unter einem Wert von 50,- EUR kosten 6,90 EUR.

Sie erhalten Ihre Bestellung nach Möglichkeit komplett in einer Lieferung, sofern nicht anders gewünscht. Die Waren werden an den von Ihnen gewünschten Ort/Empfänger per Paketdienst zugestellt. Sollte dies einmal nicht möglich sein, werden wir Sie informieren.

Wir versenden nach Benelux, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritanien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Slowakei, Slovenien, Spanien (außer zu den Inseln bzw. Kosten auf Anfrage), Tschechien, Ungarn - Versandkosten je 18,90 € und in der Schweiz 34,90 € (Bitte beachten: Wir liefern keine Gestelle in der Schweiz)

Nach Wünsch beliefern wir Unternehmen mit Sitz in der EU und gültigem USt.-ID Nummer (bitte bei der Bestellung angeben) Ware excl. Umsatzsteuer.

Zahlarten

Wir bieten folgende Zahlungsarten an:

- Überweisung (Vorauskasse)
- PayPal (Vorauskasse)
- Klicken Sie hier für Information über PayPal
- Kreditkartenzahlung (wird über PayPal abgewickelt, auch ohne PayPal Konto Eröffnung)
- Zahlung auf Rechnung ist möglich für Lieferadressen innerhalb Deutschlands ab der zweiten Bestellung. Ihre Lieferadresse muss Ihre Hausanschrift sein und mit Ihrer Rechnungsadresse übereinstimmen; Sie müssen eine überprüfbare Adresse und Ihre gültige Telefonnummer hinterlegen. Zahlung auf Rechnung ist erst ab 18 Jahren möglich. Bitte beachten Sie: Es besteht eine Höchstgrenze von 100,- €, bis zu welcher der Kauf auf Rechnung möglich ist. Diese Grenze gilt für das gesamte Kundenkonto und berücksichtigt auch noch offene Beträge aus früheren Rechnungsbestellungen. Wir behalten uns somit das Recht vor, die Zahlungsweise Rechnung für bestimmte Bestellungen nicht zu akzeptieren und Sie stattdessen auf unsere weiteren Zahlungsarten Zahlung mit PayPal oder Überweisung zu verweisen. Der Rechnungsbetrag ist fällig, rein netto sofort nach Erhalt der Ware.
Zur Abschätzung des Vorleistungsrisikos bei der Bestellung von Waren auf Rechnung erlauben wir uns von der EuroTreuhand Inkasso GmbH in Köln eine Wirtschaftsauskunft (Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit) über Sie einzuholen und diese bei uns zu speichern.
- Im Einzelfall können Behörden und öffentliche Einrichtungen Ware auf Rechnung bestellen. Dies geschieht grundsätzlich erst nach telefonischer Absprache oder durch E-Mail Bestätigung

Zuletzt angesehen